verliebt-verliebt

» Startseite

Blog In

Tach ihrs,

ich bin total verliebt. Klingt peinlich, aber es is einfach mal so! Ich hab letzte Woche in der Buchhandlung die hammer Frau getroffen! Ich steh da so und schmökere grad durch den neuen Lee Child Roman, als mich irgendjemand unsanft gegen den Oberarm boxt und dabei „Hey Vince! Wie geht’s?“ ruft... Ich heiße nicht Vince, ich kannte die Person auch nicht und in jeden normalen Fall hätte ich mindestens mit gewisser Empörung reagiert. Ich mag es nun mal nicht von Fremden in der Buchhandlung geboxt zu werden... ich schnappe also schon nach Luft um für ein lautstarkes „Was fällt ihnen ein!“ anzusetzen aber was ich dann sah raubte mir den Atem. Von einer Frau mit einem dermaßen süßen Lächeln wurde ich noch nie geboxt. Zugegebener maßen verschwand das süße Lächeln, als ihr auch aufgefallen war, dass ich nicht Vince war. Aber nach einem kurzen Moment der Stille in dem wir beide etwas irritiert dastanden, war es wieder zurück und sie sagte: „Ohh, du bist gar nicht Vince! Aber trotzdem, wie geht’s?!“ Ich muss sagen, dass mich diese Mischung aus Dreistigkeit und Smartness mich schon echt umgehauen hat.

Long Story short, um sich zu entschuldigen, hat sie mich auf einen Kaffe eingeladen und wir haben drei Stunden über Gott und die Welt gequatscht. Das ganze ist jetzt fünf Tage her und sie geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich hab mich also definitiv verliebt . Ich sage ja nicht dass ich sie liebe, aber diese erste Verliebtheit die man verspürt ist definitiv vorhanden!

Was es im Internet so an Coachings zu dieser Thematik gibt, is schon ziemlich cool. Man wird eigentlich durchweg motiviert sich der Liebe zu verschreiben. Und weil es mir gerade genau so geht, wie der guten Liv (hab ne Trennung hinter mir und hing ziemlich in der Luft) kommt das gerade richtig.

Er erzähl wies weiter geht!

Timo

Blog Out

[ Besucher-Statistiken *beta* ]